Partner | Kontakt | Impressum
 

Die Proben haben begonnen...

 

"Das tapfere Schneiderlein"

15.11.2012

"Bin ein flinkes Schneiderlein

und kann alles nähen;

schneidre Kleider, groß und klein,

Tuch und Seide, grob und fein,

Jackenärmel, Hosenbein,

könnt`s euch hier besehen!"

Nach langen Monaten der Proben ist es nun bald soweit. Am Sonntag, 9.Dezember 2012 öffnet sich um 17Uhr zum ersten Mal der Vorhang für das Märchen "Das tapfere Schneiderlein" unter der Regie von Konrad Zöschg.

Die Produktion ist mittlerweile das siebte Märchen, welches die Volksbühne LANA in der Weihnachtszeit zur Aufführung bringt. Nach den Bremer Stadtmusikanten, dem Mädchen mit den Schwefelhölzern, Dornröschen und einigen anderen bekannten Märchen, darf heuer das tapfere Schneiderlein Groß und Klein verzaubern. Fliegen werden über die Bühne schwirren, Riesen aus dem Wald trampeln, ein wildes Einhorn und ein böses Wildschwein müssen gefangen werden und der ängstliche Prinz un das tapfere Schneiderlein buhlen um die Hand der schönen Prinzessin.

Es wurde nicht nur eifrig geprobt und fleißig am Text gelernt, die verschiedenen Bühnenmitglieder haben auch gleichzeitig an den aufwändigen Kostümen und Requisiten gearbeitet und das imposante Bühnenbild gebaut und bemalt. Denn bei einem Märchen muss einfach alles stimmen, damit ein harmonisches Zusammenspiel aus Schauspielern, Ton, Micht und Musik entstehen kann. Nur so gelingt das, was der Volksbühne LANA am wichtigsten ist. Groß und Klein für einige Zeit in eine zauberhafte Märchenwelt zu entführen.

"Das tapfere Schneiderlein - ein Märchen für die ganze Familie"

Aüfführungen: Sonntag, 9.Dezember 2012 um 17Uhr

und Samstag, 15. Dezember 2012 um 17Uhr im Raiffeisenhaus LANA

Kartenreservierung unter www.volksbuehne-lana.it, unter 334-9707927 (täglich von 12 bis 14Uhr und von 17 bis 20Uhr) oder am jeweiligen  Aufführungstag im Raiffeisenhaus Lana von 10-12Uhr und ab 16Uhr.